Text bestellen

Affiliate Marketing mit Erfolg

Der ultimative Leitfaden für erfolgreiches Affiliate Marketing

Affiliate Marketing ist ein Begriff, den Du sicherlich bereits gelesen hast – häufig im Zusammenhang mit den Begriffen Blog, Influencer und SEO. Wahrscheinlich hast Du mindestens eine grobe Ahnung, dass sich mit Affiliate Marketing heutzutage im Internet Geld verdienen lässt. Doch was steht hinter dieser Idee und ist sie auch in der Zukunft noch erfolgreich umsetzbar? Hier kommen die Antworten.

Was ist Affiliate Marketing?


Affiliate Marketing ist eine Art leistungsbasiertes Marketing, bei dem ein Affiliate – etwa ein Influencer- für jeden Besuch, den er auf die Website des Unternehmens verweist, und für jeden Kauf, den er auf der Website tätigt, bezahlt wird. Es ist für viele Blog Betreiber, Influencer und andere Unternehmer zu einem beliebten Weg geworden, um zusätzliches Einkommen zu generieren.

Affiliate Marketing wird verwendet, um Inhalte zu monetarisieren. Diese Form des Marketings hat auch eine Reihe von Vorteilen in Bezug auf ihre Einfachheit und Zuverlässigkeit. Es bietet auch eine niedrige Eintrittsbarriere und hohe Erfolgsquoten.

Was sind die wichtigsten Schritte beim Aufbau einer Affiliate Marketing Kampagne?


#1 Baue eine Nische


Nischenmarketing ist eine clevere Möglichkeit, ein Unternehmen zu vermarkten, indem es auf ein ganz bestimmtes Marktsegment abzielt. Sobald Du Deine Nische definiert hast, ist es an der Zeit, Deine Affiliate Marketing Kampagne aufzubauen.

#2 Finde ein Produkt, das Du bewerben kannst


Wenn Du in einem entwickelten Markt lebst, gibt es viele Affiliate-Netzwerke, die Dir eine Liste von Produkten für Deine Nische bereitstellen können. Wenn nicht, finde ein Produkt, das Du selbst bewerben möchtest. Vermarkte es über Social Media oder andere Kanäle.

#3 Erstellen Sie Verkaufsseiten für Deine Produkte/Dienstleistungen


Einige Affiliate Marketing Netzwerke bieten an, die Verkaufsseite für Dich zu erstellen, wenn Du eine verfügbare Vorlage hast, die Deiner Nische entspricht. Für diejenigen, die dies nicht tun, verwende einfach Plattformen wie WordPress oder Wix, um die Seite selbst zu erstellen.

Verschiedene Arten von Partnerprogrammen und wie Du davon profitierst, Dich ihnen anzuschließen


Es gibt viele verschiedene Arten von Affiliate Marketing Partnerprogrammen. Am meisten profitierst Du von Programmen, die eine hervorragende Provisionsstruktur bieten.

Amazon bietet beispielsweise ein großartiges Partnerprogramm für alle, die online Geld verdienen möchten. Du kannst bis zu 10 % pro Verkauf verdienen und zahlst monatlich (oder vierteljährlich, je nach Deinen Kontoeinstellungen) aus.

Amazon soll hier allerdings nur als Beispiel für Affiliate Marketing dienen. Eine Internet-Recherche nach alternativen Partnerprogrammen bringt schnell aktuelle Ergebnisse.

Wie finde ich großartige Produkte, die ich im Affiliate Marketing bewerben kann?


Der beste Weg, um im Affiliate Marketing großartige Produkte zu finden, die Du bewerben kannst, ist die Verwendung von Tools. Tools wie etwa die Chrome-Erweiterung Product Tracker und ähnliche Alternativen.

Die Chrome-Erweiterung Product Tracker findet alle richtigen Informationen für Dich - Produktname, Preis, Bewertungen, Beliebtheitsrang usw. Sie zeigt Dir auch die Höhe der Provision an, die Du für jeden Verkauf verdienen kannst.

So erstellst Du eine effektive Werbebotschaft, die potenzielle Verbraucher interessiert


Um eine wirkungsvolle Werbebotschaft zu erstellen, solltest Du viele verschiedene Themen kennen. Dies liegt daran, dass die Botschaft in der Lage sein muss, die Aufmerksamkeit Deines Publikums zu erregen und ihnen auch einen Punkt zu liefern, der den jeweiligen Interessen entspricht.

Eine effektive Werbung ist eine Werbung, die die Aufmerksamkeit Deiner Zielgruppe auf sich zieht und sie zum Handeln animiert. Um dies zu erreichen, sollten Werbetreibende bei der Gestaltung von Anzeigen sowohl die Wünsche und Bedürfnisse ihres Publikums als auch die eigenen Produkt- oder Servicevorteile berücksichtigen. Eine Werbung ist erfolgreich, wenn sie ihren gewünschten Call-to-Action klar kommuniziert und genügend Informationen über ihr Produkt oder ihre Dienstleistung bietet, damit Verbraucher ein fundiertes Wissen haben, bevor sie letztlich die Kaufentscheidung treffen.

Häufige Fehler, die Du bei Deinen Affiliate Marketing Kampagnen machen kannst


Die häufigsten Fehler, die neue Affiliate Vermarkter machen, können mit ein wenig Aufwand leicht behoben werden. Zu diesen Fehlern gehört es beispielsweise, das Thema SEO nicht ernst zu nehmen. SEO steht für Suchmaschinenoptimierung und beschreibt alle Mittel, damit Webseite oder Dein Blog bei Suchmaschinen besser gefunden werden. Es liegt daher auf der Hand, dass SEO über Deine Besucherzahlen und damit Provision entscheidet. Wenn Du einen Blog betreiben möchtest, musst Du Dich unbedingt mit SEO auseinandersetzen. Als Influencer wiederum ist SEO nicht Deine Priorität.

Ein weiterer Fehler ist es, sein Produkt nur über Social Media zu vermarkten wollen. Zwar ist Social Media ohne Frage wichtig und bietet hervorragende Möglichkeiten, Kunden zu gewinnen. Allerdings bietet das Internet weitaus mehr Absatzmöglichkeiten als Social Media. Beachten solltest Du hierbei stets, dass Du den optimalen Markt für Dein Produkt finden solltest. Influencer in den Bereichen Fitness, Fashion und Lifestyle gibt es zuhauf, weil sich diese Produkte im Bereich Social Media gut vermarkten lassen. Für technische Produkte bietet sich tendenziell ein Blog mit ausführlichen Berichten an. Andere Produkte erfordern vielleicht andere Kanäle.

Der Schlüssel zum Erfolg mit Affiliate Marketing mit kleinem Budget


Affiliate-Marketing für Anfänger kann sehr einschüchternd sein. Affiliate-Marketing ist jedoch eine der besten Möglichkeiten, um Dein eigenes Geschäft mit einem begrenzten Budget zu gründen.

Eine der einfachsten Möglichkeiten, Dein Angebot zu bewerben, ist der Einsatz von KI-Techniken - auch in sozialen Medien. Du kannst etwa KI-gesteuerten Chatbot verwenden, um Kundenanfragen zu beantworten und Dir bei der Umwandlung in Leads zu helfen, während Du weiter an anderen Teilen Deines Unternehmens arbeitest.

Wieviel Geld kann man mit Affiliate Marketing verdienen


Der große Vorteil des Affiliate Marketing ist die Skalierbarkeit. Deine Einnahmen wachsen nicht in gleicher Geschwindigkeit wie dein Aufwand. Beispiel: In einem gewöhnlichen Job wirst Du nach einem festen Stundenlohn bezahlt. Um mehr zu verdienen, musst Du also mehr arbeiten. Beim provisionsbasierten Affiliate Marketing ist dies nicht so.

Nachdem du in den ersten Schritten die Basis für deine Einnahmen geschaffen hast, also mit deiner Arbeitsleistung ohne Gegenleistung “in Vorkasse” gegangen bist, können Einnahmen ohne weiteres Zutun entstehen. Eine Webseite braucht in der Regel beispielsweise nicht viel Pflege, kann aber theoretisch von unzähligen Menschen besucht werden, die wiederum eine grenzenlose Provision bewirken können. Natürlich ist es bis zu diesem Punkt ein langer Weg.

Es wurde viel zu diesem Thema diskutiert und es ist immer noch nicht klar definiert, wieviel Geld man mit Affiliate Marketing verdienen kann. Viele Leute versuchen es, aber oft stellen sie fest, dass es nicht so einfach ist, wie es scheint, und dass es noch ein langer Weg ist, bevor sie reich werden können. Dies soll aber nicht bedeuten, dass es nicht grundsätzlich möglich ist, mit Affiliate Marketing Geld zu verdienen. Erfolgsgeschichten hierzu gibt es immer wieder.





Texterstellung von Profis, zuverlässig und rund um die Uhr.